30.07.2018

HARLEY-DAVIDSON FORCIERT SEINE STRATEGIE,

WELTWEIT KÜNFTIGE GENERATIONEN

VON MOTORRADFAHRERN FÜR SICH ZU GEWINNEN

 

Das Projekt „More Roads to Harley-Davidson“ umfasst zusätzliche Modelle in neuen Segmenten des Motorradmarkts, einen breiteren Marktzugang sowie die Selbstverpflichtung, die Position der Vertragshändler zu stärken.

•Harley-Davidson wird in der Mittelklasse eine neue modulare Baureihe mit vier verschiedenen Hubräumen zwischen 500 und 1.250 cm3 einführen, die drei unterschiedliche Marktsegmente bedienen wird. Die Markteinführung soll 2020 mit drei Modellen beginnen: mit der Harley-Davidson Pan America 1250, dem ersten Adventure Touring Modell der Marke, mit einem Custom Modell mit 1.250 cm3 sowie mit einem Streetfighter mit 975 cm3 Hubraum. Bis zum Jahr 2022 sind weitere Modelle geplant, um diese drei Marktsegmente noch besser abzudecken.